drucken

Ballett: The Sleeping Beauty

Royal Opera House Cinema Season 2019/20

GB 2020, 200 min, -, R: Marius Petipa, D: Lauren Cuthbertson, Federico Bonelli 


Diese Inszenierung von Dornröschen erfreut das Publikum in Covent Garden bereits seit 1946. Sechzig Jahre später, 2006, wurde die Originalinszenierung wiederbelebt, die wundervollen Entwürfe und glitzernden Kostüme Oliver Messels kehrten auf die Bühne zurück.

Pjotr Iljitsch Tschaikowskys bezaubernde Musik und Marius Petipas originale Choreografie verbinden sich in wunderschöner Weise mit neu für das Royal Ballet kreierten Abschnitten von Frederick Ashton, Anthony Dowell und Christoper Wheeldon. Dieses Ballet zieht garantiert jeden Zuschauer in seinen Bann.

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky / Ballett in drei Akten
Gesamtdauer: 3 Stunden (180 min), zwei Pausen
Choreografie: Marius Petipa
Zusätzliche Choreografie: Frederick Ashton, Anthony Dowell, Christopher Wheeldon

Nächste Spieltermine:

Mi. 29. Jänner 19.15 Uhr City 1
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Ballett: The Sleeping Beauty
Premiere: Der TaucherFilm & Gespräch: Una PrimaveraPaint It BlackKlassik im Kino