John Zorn

John Zorn I & II

von Mathieu Amalric

Seit 2010 filmt Mathieu Amalric allein mit Kamera und Mikrofonen den New Yorker Musiker John Zorn.

Saxofonist, Komponist, Improvisator, undefinierbarer Entdecker, von Jazz bis Streichquartett, von Noise bis Klezmer, von Easy Listening bis Kirchenorgel, Cartoon, elektrischer Oud, Opernsopran oder Frauenchor, Zorn begibt sich auf eine endlose musikalische Reise... (ein Zorn IV ist im Werden). Drei Filme mit bewusst unterschiedlichen Prismen, mit ihren Konstellationen aus Musikern, Freundschaften, Arbeit und Klangenergien. Dies ist das erste Mal, dass die Filme außerhalb von Zorns Konzerten gemeinsam im Kino gezeigt werden.

Atemberaubend

Spielzeiten und Tickets

Ab 06.05.2024

FR 2010, 113 min, Englisch OmU, R/B/K: Mathieu Amalric, S: Caroline Detournay