• Ein kleines Stück vom Kuchen

    Ein herzerwärmender und humorvoller Crowdpleaser, der bei der Berlinale Publikum und Presse gleichermaßen begeisterte.

  • Zwei zu Eins

    ZWEI ZU EINS ist eine große Liebes- und Freundschaftskomödie über Geld und Gerechtigkeit. Und eine Hommage an eine sehr besondere Zeit, in der alles möglich schien.

  • Was will der Lama mit dem Gewehr?

    Mit viel Humor erzählt Dorji von den Eigenheiten, aber auch der Liebenswürdigkeit seiner Landsleute, untermalt mit beeindruckenden Bildern des Himalayas.

  • Unser Tag

    Abwechselnd werden zwei Gespräche in Seoul gezeigt: Eine Schauspielerin wird von einer Anfängerin um Hilfe gebeten; ein alter Dichter empfängt einen Bewunderer.

  • Im Wasser

    Ein junger Schauspieler beschließt, die Schauspielerei an den Nagel zu hängen und einen eigenen Kurzfilm zu drehen. Das kleine Filmteam, dem außer ihm nur der Kameramann und die Hauptdarstellerin angehören, begibt sich auf die felsige, vom Wind umtoste Insel Jeju.

  • Liebesbriefe aus Nizza

    LIEBESBRIEFE AUS NIZZA ist eine umwerfende Sommerkomödie über eine so wilde wie wahnwitzige Vendetta an der Côte d’Azur.

  • Longlegs

    FBI-Agentin Lee Harker wird mit einem ungelösten Fall eines Serienmörders betraut, der eine unerwartete Wendung nimmt und Beweise für einen okkulten Hintergrund offenbart. Harker entdeckt eine persönliche Verbindung zu dem Mörder und muss ihn aufhalten, bevor er wieder zuschlägt.

  • Paris Paradies

    Eine dunkle Komödie von PERSEPOLIS-Regisseurin Marjane Satrapi, in der die Figuren mit dem Tod konfrontiert werden.

  • The Dead Don't Hurt

    THE DEAD DON’T HURT ist ein Westerndrama von und mit Viggo Mortensen (GREEN BOOK,  CAPTAIN FANTASTIC). 2023 feierte der Film mit Vicky Krieps (INGEBORG BACHMANN, CORSAGE) in der Hauptrolle seine Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival.

  • Juliette im Frühling

    Charmante, warmherzige Komödie nach der Graphic Novel „Juliette – Gespenster kehren im Frühling zurück“.


     

  • Und die Party geht weiter

    Rosa hat ihr Berufsleben zwischen verschiedenen Aktivitäten aufgeteilt, doch nach der Pensionierung stürzt sie in eine Krise.

  • Nur Noch ein einziges Mal - It Ends with Us

    Trotz ihrer komplizierten Vergangenheit wusste Lily Bloom schon immer, welches Leben sie führen möchte. Doch schon bald tauchen Fragen zu ihrer Beziehung und zu allem Überfluss auch noch ihre alte Highschool-Liebe wieder auf.

  • Blink Twice

    Mit dem aufregenden neuen Psychothriller BLINK TWICE gibt Zoë Kravitz ihr Debüt als Spielfilmregisseurin.

  • Crossing

    Levan Akin (ALS WIR TANZTEN) erzählt mit viel Emotion und Lebensfreude von einer Suche in einem unbekannten Istanbul.

  • Adieu Chérie – Trennung auf Französisch

    Alain ist wie am ersten Tag in Diane verliebt und schafft ohne Krise die Fünfzig-Grenze. Auch den Auszug der Kinder hat er gut verkraftet. Bei Diane ist das weniger der Fall.

  • Die wilden Mäuse

    Eine abenteuerlustige Maus macht sich auf den Weg, um im antiken Griechenland gegen gefährliche Kreaturen zu kämpfen.

  • Horizon: An American Saga - Chapter 1

    New Mexico, 1861: Vorboten des Amerikanischen Bürgerkriegs erschüttern den Süden Nordamerikas. Weiße Pioniere besetzen auf ihrem Zug nach Westen die Gebiete der Apachen, die sich brutal gegen die Landnahme wehren. Aber auch unter den Siedlern herrscht blutiges Chaos.

  • Harold und die Zauberkreide

    HAROLD UND DIE ZAUBERKREIDE ist die erste Verfilmung des beliebten Kinderbuch-Klassikers, der seit Jahrzehnten viele junge Leser fesselt. Eine Abenteuerkomödie für die ganze Familie als Mischung aus Realverfilmung und Animation.

  • Tatami

    Die junge und ehrgeizige iranische Judoka Leila reist gemeinsam mit ihrer Trainerin Maryam zu den Judo-Weltmeisterschaften nach Tiflis. Ihr größter Traum: die erste Goldmedaille für den Iran nach Hause zu bringen. Als sich im Verlauf des Wettkampfs herausstellt, dass sie auf eine Konkurrentin aus Israel treffen könnte, wird das Teheraner Regime nervös.

  • Gloria!

    GLORIA! ist eine ungestüme filmische Sinfonie, die die Entfesselung weiblicher Kreativität ebenso feiert wie die Entstehung der modernen romantischen Popmusik.

  • Cuckoo

    Regisseur Tilman Singer gelingt erneut ein atmosphärischer und visuell herausragender Horrortrip mit originellem Plot und perfiden Twists.

  • Alles Fifty Fifty

    Ein geschiedenes Paar fährt mit seinem kleinen Sohn und dem neuen Lebensgefährten nach Italien, um dort einen Familienurlaub zu verbringen.

  • Trog

    Trog ist ein altes, verlassenes Bauernhaus in Österreich und ein stummer Zeuge von Tragödien, die im 2.Weltkrieg und in den Jahren danach stattgefunden haben
     

  • Daaaaaalí !

    Eine französische Journalistin trifft den ikonischen surrealistischen Künstler Salvador Dalí bei mehreren Gelegenheiten für ein Dokumentarfilmprojekt.

  • Paolo Conte alla Scala

    Ein mitreißendes musikalisches Kino-Fest mit dem großen Cantatore Paolo Conte und eine filmische Hommage an seine Karriere.

  • Eternal You - Vom Ende der Endlichkeit

    Menschen aus aller Welt nutzen Services, die mit künstlicher Intelligenz Tote "zum Leben erwecken". Der Film begleitet die Pioniere und ersten User einer Technologie, die den Tod obsolet machen will.

  • Treasure

    Kurz nach dem Fall des Eisernen Vorhangs reist die New Yorker Musik-Journalistin Ruth Rothwax in Begleitung ihres Vaters Edek nach Polen, um dem Vermächtnis ihrer jüdischen Familie auf den Grund zu gehen.

  • Veni Vidi Vici

    Veni Vidi Vici ist ein Film über Gewinner und über Verlierer, über uns und die Anderen.

  • Mutt

    Authentisch und mitreißend schildert Vuk Lungulov-Klotz in seinem Debütfilm 24 Stunden im Leben eines jungen Transmannes.

  • Immer Wieder Dienstag

    Liebevoll hat Karin alles für ihren 40. Hochzeitstag mit Sten vorbereitet, um gemeinsam mit Freunden zu feiern. Doch ausgerechnet an diesem Tag erfährt Karin, dass ihr Mann sie betrügt. Sie ist am Boden zerstört!

  • Favoriten

    FAVORITEN ist eine Ode an die Kindheit und die Bildung, die auf Beckermanns charakteristischem Stil aufbaut, der auf beobachtende Weise bohrende, wichtige Fragen stellt und das Publikum einlädt, sich seinen eigenen Weg durch komplexe Themen zu bahnen.

  • 80 Plus

    Der abenteuerliche Roadtrip zweier Seniorinnen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, verläuft gänzlich anders als geplant. Doch dabei lernen sie sich nochmal selbst kennen, und das, worauf es im Leben wirklich ankommt, zu schätzen.