• A Killer Romance

    Witzig, sexy, clever die neue Actionkomödie von Richard Linklater (BOYHOOD).

  • Das Zimmer der Wunder

    Mit DAS ZIMMER DER WUNDER nach dem gleichnamigen Bestseller-Debütroman und Überraschungserfolg von Julien Sandrel gelingt Regisseurin Lisa Azuelos (LOL – LAUGHING OUT LOUD) eine genauso warmherzige wie humorvolle Liebeserklärung an das Leben.

  • Die Gleichung ihres Lebens

    Die Zukunft von Marguerite, einer brillanten Mathematikstudentin, scheint vorgezeichnet zu sein, bis ein Fehler in einer ihrer Thesen all ihre Gewissheiten über den Haufen wirft.

  • Die Herrlichkeit des Lebens

    Liebe gegen alle Widerstände – so könnte man die Prämisse von DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS zusammenfassen. Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Michael Kumpfmüller, wird die berührende Geschichte der großen Liebe von Franz Kafka und Dora Diamant erzählt.

  • Führer und Verführer

    Die Handlung von FÜHRER UND VERFÜHRER spannt einen Bogen von März 1938 bis Mai 1945. Im Jahr 1938 ist Goebbels auf dem vorläufigen Höhepunkt seiner Macht, die Zustimmung zur Politik Hitlers erreicht bis dahin nicht gekannte Ausmaße.

  • Golda - Israels Eiserne Lady

    In seinem nervenaufreibenden Politthriller über den knapp dreiwöchigen Jom-Kippur-Krieg beleuchtet Regisseur Guy Nattiv ein zutiefst schockierendes Kapitel des bis heute anhaltenden Nahostkonflikts.

  • Julie - eine Frau gibt nicht auf

    Eine packende Mischung aus gefühlvollem Sozialdrama und Wettlauf-gegen-die-Zeit-Thriller mit einer mitreißenden Laure Calamy in der Hauptrolle.

  • Kinds of Kindness

    Nach POOR THINGS die nächste Zusammenarbeit von Ausnahmeregisseur Yorgos Lanthimos mit der nun zweifachen Oscar-Gewinnerin Emma Stone und William Dafoe.

  • King's Land

    Dänemark im 18. Jahrhundert: Der deutsche Soldat Ludvig Kahlen leistet dem Befehl des dänischen Königs Folge und will die wilde Heide von Jütland bezwingen – ein finsteres Niemandsland, in dem neben brutalen Straßenräubern und gefräßigen Wölfen der unbarmherzigste aller Feinde regiert: Mutter Natur.

  • MaXXXine

    Nach seinem Siebzigerjahre-Slasher-Retrotrip X und seinem albtraumartigen Ausflug in die 1920er-Jahre mit PEARL erweckt Regisseur Ti West mit MAXXXINE die Achtzigerjahre und das Serienmörder-Genre zu neuem Leben.

  • To the Moon

    TO THE MOON mit Scarlett Johansson und Channing Tatum in den Hauptrollen ist eine scharfsinnige, unterhaltsame und stylische Komödie, die vor dem Hintergrund des historischen Ereignisses der Apollo-11-Mondlandung der NASA spielt.

  • Welcome Venice

    WELCOME VENICE zeigt berührend authentisch ein vor den Touristen verborgenes Venedig am Wendepunkt, wie man es sonst nie zu sehen bekommt.