drucken

Zauberer

Zauberer

AT 2018, 93 min, R: Sebastian Brauneis, K: Roman Chalupnik, D: Michaela Schausberger, Sarah Viktoria Frick, Nono Bangert, Saskia Klar, Nicholas Ofczarek, Tamara Metelka 


Der Film ist Thriller und Märchen zugleich und wird zur berückend-schönen voyeuristischen Reise durch vielschichtige emotionale und psychologische Ebenen.

Der Film folgt den Überschneidungen der Lebenswege von äußerst widersprüchlichen Charakteren. Rund um einen Jungen, der verschwindet und wieder auftaucht, steigt der Thriller in die Abgründe einer zwischen Ohnmacht, Manipulation und Ermächtigung gefangenen menschlichen Psyche. Eine Alltagsparabel, eingesperrt im Labyrinth von Schein und Sein. Eine voyeuristische Reise. Zusammen mit dem preisgekrönten Grazer Autor Clemens Setz und Burgtheaterstar Nicholas Ofczarek beschwört Regisseur Sebastian Brauneis die unausweichliche Schönheit dunkler Abgründigkeit, erzählt in episodenartiger Zersplitterung, zum Leben erweckt durch ein hochkarätiges Ensemble.
ZAUBERER ist der erste Kinospielfilm des Wiener Regisseurs und feierte seine Weltpremiere beim diesjährigen Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken.

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Zauberer
Moviemento-Programmzeitung
Nr 351 - April 2018
Klassik im Kino 18/19Retrospektive: Alfred HitchcockPremiere: Welcome to SodomPremiere: Womit haben wir das verdient?Kollektiv Okabre: Night of the living Dead
schliessen [X]
First Reformed