drucken

Augenblicke – Kurzfilme im Kino 2017

Augenblicke – Kurzfilme im Kino 2017

2017, 90 min, R:   


AVE MARIA
Palästina, Frankreich, Deutschland 2015,
14:44 Min, Regie & Buch: Basil Khalil
Der ruhige Alltag fünf palästinensischer Nonnen in der Wüste des Westjordanlands wird jäh unterbrochen.

FRANKFURTER STR. 99
Deutschland 2016, 5 Min., Animationsfilm,
Regie: Evgenia Gostrer
Ein Müllmann bei der Arbeit. Eine Katze auf ihrem Streifzug durch die Stadt. Die Geschichte einer Freundschaft.

KANN JA NOCH KOMMEN
Deutschland 2013, Regie: Philipp Döring,
Drehbuch: Christian Fehling
Es geht nur noch um die letzte Unterschrift. Alle wollen dieses Treffen nur möglichst schnell hinter sich bringen – die Mutter, die neuen Eltern und die Frau von der Adoptionsvermittlung.

PATCH
Deutschland, Schweiz 2014, 3:20 Min.,
Experimenteller Animationsfilm,
Regie: Gerd Gockell
Seit der Digitalisierung lässt sich kaum mehr feststellen, wie die Bilder bewegt werden. «Patch» kehrt zu den Anfängen der Animation zurück und belebt tatsächlich die Leinwand.

LILA
Argentinien, Spanien 2014, 9:09 Min.,
Buch, Regie und Animation: Carlos Lascano
Ein Stift, ein Skizzenbuch und viel Phantasie: Lila malt gerne und sie braucht für ihr Hobby mehr Raum als nur die vier Wände zuhause.

GESCHWISTER
Deutschland 2012, 8 Min.,
Buch, Regie: Joya Thome
Fast beiläufig bekommen die drei Geschwister die Nachricht, dass ihr Vater vielleicht ausziehen wird, zum gemeinsamen Abendbrot serviert.

TELEKOMMANDO
Deutschland 2014, 4:50 Min.,
Regie: Erik Schmitt
Volker Henk regelt als städtischer Automations-Telekommandeur gewisse Abläufe in der Stadt, von denen man als normaler Bürger ja oft gar keine Ahnung hat.

WE WILL STAY IN TOUCH
ABOUT IT
Deutschland 2015, 8 Min,
Buch, Regie & Kamera: Jan Zabeil
Fahrt durch eine einsame Steppe. Plötzlich knallt jemand gegen die Windschutzscheibe. Der Fahrer sucht nach dem Mann.

THE PRESENT
Deutschland 2014, 4 Min., Animationsfilm,
Regie und Drehbuch: Jacob Frey
Jake spielt seit Tagen Computerspiele, bis seine Mutter beschließt, ihn zu überraschen. Wie wirkt sich dieses Geschenk auf seine Zukunft
aus?

THE COUPLE
Neuseeland 2015, 7:42 Min.,
Regie: David White
Ein Paar nach einer schweren Krise. Eine schwere Krankheit. Ein Seitensprung. Einsamkeit, Trauer und am Ende ein neuer Anfang.

HERMAN THE GERMAN
Deutschland 2015, 15 Min,
Regie und Buch: Michael Binz
Einmal eine Filmbombe entschärfen, wie man sie aus dem Kino kennt! Beim Arzt erfährt aber Herman, dass bei ihm die Emotion Angst nicht mehr abrufbar ist ...

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Augenblicke – Kurzfilme im Kino 2017
crossing europe 2017Klassik im Kino Saison 2016/17Premiere: Auf Ediths SpurenPremiere: UntitledMusikfilm Special: Rammstein: Paris
schliessen [X]
Film der Woche: DER HUNDERTEINJÄHRIGE...