Sa, 15. Juni

90min, OdF

Omen
90min, Franz./OmdtU

Des Teufels Bad
121min, OdF

Morgen ist auch noch ein Tag
118min, Ital./OmdtU

The Fall Guy
126min, Engl./OmdtU

Ein richtig guter Job
101min, Franz./OmdtU

Sterben
183min, OdF

Golda - Israels Eiserne Lady
101min, Engl./OmdtU

Die Herrlichkeit des Lebens
98min, OdF

Julie - eine Frau gibt nicht auf
88min, Franz./OmdtU

LaRoy, Texas
110min, Engl./OmdtU

No Bears
107min, OmdtU

May December
117min, Engl./OmdtU

Furiosa: A Mad Max Saga
149min, Engl./OmdtU

Late Night with the Devil
93min, Engl./OmdtU

Hello Yellow

Sommerkino 2024

Specials

Demnächst im Moviemento & City-Kino

  • Disco Boy

    Nach einer schmerzhaften Reise durch Europa schließt sich der Weißrusse Alexej der Fremdenlegion in Frankreich an und klammert sich an eine verwirrte Hoffnung einer europäischen Identität.

  • Welcome Venice

    WELCOME VENICE zeigt berührend authentisch ein vor den Touristen verborgenes Venedig am Wendepunkt, wie man es sonst nie zu sehen bekommt.

  • Ivo

    Mit größter Selbstverständlichkeit und Lebendigkeit erzählt IVO von Menschen, deren Tage gezählt sind. Von der Zeit, die bleibt. Von den Menschen, die sich jeden Tag kümmern, mitten in ihrem eigenen Leben.

  • ... Ned, Tassot, Yossot ...

    … NED, TASSOT, YOSSOT … ist eine Langzeitbeobachtung von vier (ehemaligen) Fußballerinnen des Nationalteams von Nordkorea. Als Fortsetzung des Dokumentarfilms HANA, DUL, SED … (AT 2009) erstreckt sich die Erzählung über insgesamt 20 Jahre Leben in der letzten totalitären kommunistischen Diktatur.

  • The Bikeriders

    Den Furchtlosen gehört die Freiheit. Bennys Leben dreht sich Mitte der 1960er-Jahre um genau zwei Dinge: die Leidenschaft für den Motorrad-Club der Vandals unter Anführer Johnny und die Liebe zu seiner Frau Kathy.