drucken

Eine Geschichte der Liebe, nicht von dieser Welt

Amori che non sanno stare al mondo

IT 2017, 92 min, R: Francesca Comencini, K: Valerio Azzali, D: Ilaria Fraioili, D: Lucia Mascino, Thomas Trabacchi, Carlotta Natoli, Valentina Bellè, Camilla Semino Favro, Filippo Dini 


Die italienische Komödie erzählt mit liebenswerter Ironie und Situationswitz vom möglichen Liebesleben von Frauen und Männern und allerlei Überforderungen.

Claudia und Flavio haben sich lange Zeit und mit größter Leidenschaft geliebt. Doch irgendwann sind sie erschöpft und treiben wie zwei Schollen Eis auseinander. Er macht sich zu neuen Ufern auf, sie wehrt sich mit Händen und Füßen gegen das Loslassen. So trifft Flavio eines Tages auf Giorgia. Mit ihrer sprühenden Energie und Vitalität braucht es nur einen Moment und einen Sommerregen zur Annäherung. Claudia und Nina hingegen kennen sich bereits von der Universität. Sie unterscheiden sich in Beruf, Alter und der Vorstellung, dass sich Respekt niemals in Liebe verwandeln kann. Zudem ist Nina wunderschön, verführerisch, und ihre Umarmung hat eine Kraft, der sich Claudia nicht entziehen kann ... Geistreiche italienische Komödie, die vom potenziellen Liebesleben von Frauen und Männern Ende vierzig und generationsübergreifenden Beziehungskonstellationen erzählt.

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Eine Geschichte der Liebe, nicht von dieser Welt
Moviemento-Programmzeitung
Nr 355 - Juli/August 2018
Klassik im Kino 18/19Rearview