drucken

Äpfel und Birnen

Äpfel und Birnen

AT 2016, 76 min, R: Richard Rossmann, K: Richard Rossmann 


„Äpfel und Birnen” ist ein Dokumentarfilm über die archaische Kunst des Schnapsbrennens.

Seit sie denken kann, brennt Traude, Wirtin und Bäuerin im Salzburger Pinzgau, den traditionellen Vogelbeerschnaps. In der 400 Jahre alten Brennhütte hofft sie, dass es ihr die Jungen einmal gleichtun werden. Auf dem Grund eines benachbarten Hofes stehen Äpfel und Birnbäume. Daraus macht Altbauer Franz seinen begehrten Obstler. Obwohl er und seine Frau Franzi bereits an ihren Sohn Hannes übergeben haben, tun sie sich schwer, loszulassen. Auch auf der anderen Seite vom Zeller See hat Bergbauer Andreas seinen Hof längst übergeben. Trotzdem ist es immer noch er, der sich um die Schnapsbrennerei kümmert.

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Äpfel und Birnen
FMF_20Premiere: Liebe war es nieAlp-Con Cinema Tour 2020XE ExtractsCreep NIght # 12Idiot PrayerKunst im Kino - Saison 2020/21Klassik im Kino
schliessen [X]
FdW: Greta