Südwind
Film des Monats - September


BOZA

Do 28. September, 20.00. Moviemento
In Kooperation mit Südwind OÖ und SISUMMA zeigt das Moviemento im September am Vorabend des »Langen Tag der Flucht« den Dokumentarfilm Boza von Walid Fellah.

»Boza« ist ein Wort der westafrikanischen Sprache Bambara und bedeutet Sieg. »Boza« rufen, wie im Film zu sehen ist, auch MigrantInnen aus Ländern südlich der Sahara, wenn sie es endlich geschafft haben, die militärisch bewachte europäische Außengrenze zu überwinden. Der tunesische Regisseur begleitete sie und andere mit seiner Kamera auf ihren klandestinen Reiserouten.

Mehr zu SISUMMA und Südwind: www.sisumma.com, www.suedwind.at

 


 
  

 

 

AK-Film des Monats
September

AK-Kultur & Moviemento haben für Filmfreund_innen eine Kooperation vereinbart. Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass einmal monatlich gemeinsam ein Film vorgeschlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der Leistungskarte einen ermäßigten Eintrittspreis von 6 Euro zahlen.Für die jeweiligen Filme mit sozialem oder politischem Hintergrund werden Einführungsreferate angeboten. Das Einführungsreferat für den September-Film KÖRPER UND SEELE hält der Linzer Filmwissenschafter Markus Vorauer, am Freitag, 29. September, 21.00, Moviemento.

Das gesamte Kulturangebot der Arbeiterkammer finden Sie unter: www.ak-kultur.at


 

 

KIK 2017/18fmf 17Kunst im Kino - Saison 2017Premiere: Wir töten StellaFilm & Diskussion: Die dritte OptionGrüne - Film Tage 50+
schliessen [X]
Film der Woche: Wie die Mutter, so die Tochter