AK-Kultur

AK-Kultur & Moviemento haben für FilmfreundInnen eine Kooperation vereinbart. Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass einmal monatlich gemeinsam ein Film vorgeschlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der Leistungskarte oder der AK-plus Card einen ermäßigten Eintrittspreis von 6,- Euro zahlen. Für die jeweiligen Filme mit sozialem oder politischem Hintergrund werden Einführungsreferate angeboten. Das Einführungsreferat für den Juni-Film Belluscone - Warum die Italiener Berlusconi lieben hält der Linzer Filmwissenschafter Markus Vorauer am Freitag 12. Juni, 21.00, Moviemento.

Das gesamte Kulturangebot der Arbeiterkammer finden Sie unter: ak-kultur.at

 

Südwind - Film & Konzert

MERCEDES SOSA & Live-Konzert mit Jorge Villalón
Freitag, 12. Juni, 18.30, Moviemento

Der Film MERCEDES SOSA - DIE STIMME LATEINAMERIKAS von Rodrigo H. Vila würdigt am 12. Juni im Rahmen von Südwind im Kino das Lebenswerk der begnadeten Sängerin, die heuer im Juli achtzig geworden wäre. Sie kämpfte ein Leben lang gegen Diktatur, Armut und Neoliberalismus. Mit ihren politischen Texten wurde sie zur Ikone und zur Stimme des Volkes gegen Lateinamerikas Diktaturen.
In der Pause laden wir zu einem Gläschen südamerikanischen Rotwein aus dem Weltladen ein, der uns nahtlos zum Live-Konzert führt. Jorge Villalón hat sein Leben ebenfalls dem gesellschaftspolitisch inspirierten Liedgut Lateinamerikas verschrieben, seit seinem Engagement im Chile Allendes. Seine Lieder lassen diesen Kinoabend ausklingen.
Kombi-Ticket: Film-Wein-Konzert: 15/13 €
  
Mehr zum entwicklungspolitischen Engagement von Südwind unter:
www.suedwind-agentur.at/ooe

 

 
 

Die Grünen 50+ OÖ

Film & Diskussion:
Freitag, 12. Juni, 18.00, Moviemento – Eintritt frei!
 
PLANQUADRAT
In den 1970er Jahren entstand im vierten Bezirk der Gartenhof Planquadrat - zahlreiche Innenhöfe wurden damals zusammengelegt, die AnrainerInnen übernahmen die Verantwortung für Entwicklung und Betreuung des so entstandenen Gartens. Dieser einmalige Prozess der Bürgerbeteiligung wurde von den JournalistInnen Elisabeth Guggenberger und Helmut Voitl angestoßen und begleitet – und in einer Reihe von Sendungen im ORF Hauptabendprogramm dokumentiert. Heute ist der Garten des Planquadrats im 4. Bezirk von Wien ist ein frei zugänglicher Park. Im Anschluss holen an den Film holen wir uns im Gespräch mit den InitiatorInnen, Helmut Voitl und Elisabeth Guggenberger, Anregungen für eine etwas andere Nutzung brach liegender Grünflächen in Stadt und Land!
Begrüßung durch Doris Eisenriegler (Obfrau der Grünen 50+ OÖ)

 

 

 

 

Klassik im Kino - Saison 2014/15Premiere: Bad LuckPremiere: 10 Milliarden
schliessen [X]
Film der Woche: Die Augen des Engels