AK-Kultur

AK-Kultur & Moviemento haben für FilmfreundInnen eine Kooperation vereinbart. Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass einmal monatlich gemeinsam ein Film vorgeschlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der Leistungskarte oder der AK-plus Card einen ermäßigten Eintrittspreis von 6,- Euro zahlen. Für die jeweiligen Filme mit sozialem oder politischem Hintergrund werden Einführungsreferate angeboten. Das Einführungsreferat für den März-Film SUPERWELT hält der Linzer Filmwissenschafter
Markus Vorauer
am Fr 27. März, 21.00, Moviemento.

 

 

Südwind: Private Revolutions

PRIVATE REVOLUTIONS
Di 3. März, 18.00, Moviemento

Im Europäischen Jahr für Entwicklung weht der Südwind nach Monatsthemen, im März ist es, passend zum internationalen Frauentag, "Mädchen und Frauen". Deren Lebenswelten, Diskriminierung, Chancen und Herausforderungen zeigt der Film PRIVATE REVOLUTIONS, in dem vier junge Ägypterinnen um die Verbesserung ihrer Welt kämpfen. Amani Eltunsi ist an diesem Abend zu Gast. Sie ist eine der Protagonistinnen des Films, Radiomacherin und Verlegerin und setzt sich in Ägypten sehr stark für die Rechte der Frauen ein.

  
Mehr zum entwicklungspolitischen Engagement von Südwind unter:
www.suedwind-agentur.at/ooe

 

 

 

Filmring der Jugend

PRISONERS
Mo 16. – Fr 20. März, 17.30, City-Kino
Keller ist mit seinem Leben als Familienvater und Handwerker in einer Ortschaft in Pennyslvania zufrieden. Da wird seine geliebte kleine Tochter zusammen mit ihrer Freundin gekidnappt. Ein Verdächtiger ist bald gefunden, doch die Polizei findet keine Beweise gegen den geistig minderbemittelten Außenseiter Alex. Detective Loki, der den Fall betreut, muss ihn laufenlassen. Keller ist jedoch überzeugt, dass Alex der Schuldige ist. Er nimmt das Gesetz in die eigene Hand, schnappt sich Alex und versucht, ein Geständnis zu erzwingen.

Der Filmring der Jugend ist der älteste Filmclub Österreichs. Er bietet besonders interessante Filme, manchmal mit anschließender Diskussion, an. Die Filmvorführungen finden zirka einmal monatlich statt.

www.filmring-linz.at

 

Die Grünen Frauen OÖ

Weltfrauentag – Women Only
So 8. März, 13.00, Moviemento
Begrüßung: LAbg. Maria Buchmayr, Landessprecherin der Grünen OÖ und Mag.a Rossitza Ekova-Stoyanova, Sprecherin der Grünen Interkulturell OÖ
 

SPUREN
Obwohl sie von vielen für verrückt gehalten wird, bricht die 27-jährige Robyn Davidson 1977 zu einer Expedition durch die australische Wüste auf. Auf der 2.700 Kilometer langen Strecke zum Indischen Ozean, die sie zu Fuß zurücklegen will, wird sie nur von vier Kamelen und einem Hund begleitet - dabei gelegentlich von einem Fotografen besucht, dessen Bilder für ein Magazin ihren Trip finanzieren. Unerschütterlich bahnt sich Davidson ihren Weg durch lebensfeindliches Territorium. 

Women Only (Das Moviemento bittet um Verständnis für diese Einschränkung anlässlich des Weltfrauentags, die in unserem Haus sonst nicht üblich ist) 
Eintritt zum Kino frei!

Nur mit Anmeldung unter frauen.ooe@gruene.at bis 27.Februar 2015
Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben
Eine Veranstaltung der Grünen Frauen OÖ gemeinsam mit den Grünen Interkulturell OÖ

 
 

 

 

 

 

Crossing EuropeKlassik im Kino - Saison 2014/15Premiere: Vielen Dank für NichtsCinespanol 3
schliessen [X]
Film der Woche: Das ewige Leben