FRAU.MACHT.FILM 2019

13. - 15. November, Moviemento

»Eine Gesellschaft, die kein Interesse hat an den Geschichten, die ihre Frauen zu erzählen haben, verarmt, und ihr Bild von sich selbst ist verzerrt«, sagte die deutsche Regisseurin Jutta Brückner einmal. Frauen und ihre Erzählungen in der männerdominierten Filmbranche sichtbar machen, das will die Kooperation des Frauenbüros der Stadt Linz und des Moviemento. Denn Filme spiegeln nicht nur die Gesellschaft wider, in der sie entstehen, sie schaffen mit ihren Bildern auch einen veränderten Blick auf unsere Welt – genau wie die ausgewählten Filme des diesjährigen Programmes. Wir wünschen dabei – und bei der neuen Betrachtung der Welt – viel Vergnügen!
 
»Die ausgewählten Filme eröffnen verschiedene Perspektiven auf das Leben von Frauen. Ich wünsche allen BesucherInnen interessante und spannende Frau.Macht.Film-Tage.« – Frauenstadträtin Mag.a Eva Schobesberger
 
Beatrice Behn (Kulturjournalistin,Filmwissenschaftlerin, Filmkritikerin)
führt durch die drei Abende.
 
Broschüre hier zum Download.
 
 
PROGRAMM:
Mi 13. November
17.00 Podiumsdiskussion, Solaris - Eintritt frei!
18.00 Preview: THE FAREWELL
20.15 Preview: PAUSE
 
Do 14. November
18.00 Preview: HONEYLAND
 
Fr 15. November
16.00 Preview: EIN LEICHTES MÄDCHEN
18.00 Special: FRAUENARZT DR. SCHÄFER - 
Stummfilm mit Live-Musikbegleitung von Elaine Loebenstein.
In Kooperation mit gfk – Gesellschaft für Kulturpolitik.OÖ.
 
22.00 Abschlussparty Just A Friday,  Solaris - Eintritt frei!
 
Sa 16. November
CREEP NIGHT x FRAU.MACHT.FILM
22.00 ENDZEIT, City-Kino
 
 
PODIUMSDISKUSSION:
Mi 13. November, 17.00, Solaris
»Frauenfilm: Was soll das sein?« Gibt es das, den »Frauenfilm«? Welche Filme von und über Frauen haben uns geprägt? Was ändert sich, wenn man sich mehr davon ansieht?
Was waren »guilty pleasures« und warum? 
Was Erweckungserlebnisse? Oder gar beides? Wie wurde und wird mit Filmen von Frauen umgegangen? Was sind große Lücken im gängigen Filmkanon – und wer definiert diesen überhaupt?
 
MIT
Christa Auderlitzky
Gründerin und Geschäftsführerin filmdelights World Sales & Verleih
 
Beatrice Behn
Kulturjournalistin, Filmwissenschaftlerin, Filmkritikerin, Filmemacherin
 
Djamila Grandits
Kuratorin, Teil von CineCollective
 
Leni Gruber
Autorin, Regisseurin, Studentin Filmakademie Wien 
 
Moderation: 
Julia Pühringer
Journalistin und Filmkritikerin
 
 



Eine Initiative von Frauenstadträtin Mag.a Eva Schobesberger

 

Premiere: Der TaucherFilm & Gespräch: Una PrimaveraPaint It BlackKlassik im Kino