Die Unschuld

von Hirokazu Kore-eda

Der neue Film des preisgekrönten, in Cannes und bei den Oscars umjubelten Regisseurs Hirokazu Kore-eda.

Der kleine Minato beginnt sich merkwürdig zu verhalten. Seine Mutter spürt, dass etwas nicht stimmt. Als sie entdeckt, dass eine Lehrkraft für das Verhalten ihres Sohnes verantwortlich ist, stürmt sie auf der Suche nach Aufklärung in die Schule. Während die Geschichte aus Sicht der Mutter, der Lehrkraft und des Kindes erzählt wird, kommt allmählich die Wahrheit ans Licht.
Ein multiperspektivischer Ansatz, der nachdenklich stimmt: Was macht einen Menschen zum Monster? Und wer darf das entscheiden?

Spielzeiten und Tickets

Sa. 20.04.
Movie 3

JP 2023, 125 min, Japanisch OmU, R: Hirokazu Kore-eda, B: Yuji Sakamoto, K: Ryūto Kondō, S: Hirokazu Kore-eda, D: Sakura Ando, Eita Nagayama, Soya Kurokawa, Hinata Hiiragi, Yuko Tanaka, Mitsuki Takahata