drucken

972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach New York

972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach New York

DE 2020, 110 min, OdF, R: Daniel von Rüdiger, D: Johannes Fötsch, Efy Zeniou, Elisabeth Oertel, Anne Knödler, Kaupo Holmberg 


Das Künstlerkollektiv Leavinghomefunktion ist mit alten Ural-Motorrädern zweieinhalb Jahre auf der längstmöglichen Route nach New York unterwegs.

Anne Knödler, Elisabeth Oertel, Efy Zeniou, Kaupo Holmberg und Johannes Fötsch sind Absolventen europäischer Kunsthochschulen und bilden zusammen das Künstlerkollektiv Leavinghomefunktion. Nach ihrem Abschluss wollten sie ihre Komfortzone verlassen, verkauften ihren gesamten Hausstand, haben sich alte Ural-Motorräder zugelegt und sich dann auf den Weg nach New York gemacht. Dafür entschieden sie sich für die längstmögliche Route und haben deshalb zweieinhalb Jahre den ganzen Osten durchquert. Dazu kommt, dass die alten sowjetischen Zweiräder für langsames Vorankommen und zahlreiche Pannen sorgten. Doch genau diese Umstände ließ dem Kollektiv die Möglichkeit, sich intensiv mit Land und Leuten auseinanderzusetzen und ein einmaliges Abenteuer zu erleben.

Nächste Spieltermine:

Mi. 20. Oktober 20.00 Uhr OdF Movie 3
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach New York
Moviemento-Programmzeitung
Nr 377 – Juli/August 2021
Kinder- und Jugendfilmtage OÖFilmbrunchCreep Night #14Kunst im Kino - Saison 2020/21