drucken

Wonder Wheel

Wonder Wheel

US 2017, 101 min, R: Woody Allen, K: Vittorio Storaro, D: Kate Winslet, Juno Temple, Justin Timberlake, Jim Belushi, Max Casella, Jack Gore 


Woody Allen lässt uns eintauchen ins turbulenten Treiben des Vergnügungsparks wo sich vier Lebensläufe kreuzen.

In WONDER WHEEL geht es um vier Menschen, deren Lebensläufe sich im hektischen Treiben des Vergnügungsparks auf Coney Island kreuzen: Die emotional instabile Ex-Schauspielerin Ginny jobbt jetzt in einem Meeresfrüchte-Imbiss. Ginnys ungehobelter Mann Humpty betreibt ein Karussell. Der attraktive junge Rettungsschwimmer Mickey träumt von einer Karriere als Bühnenautor. Und Humptys seit Langem getrennt lebende Tochter Carolina versteckt sich derzeit vor einer Gangsterbande in der Wohnung ihres Vaters. Vor dem pittoresken Meerespanorama auf Coney Island der 1950er-Jahre taucht Vittorio Storaro »Wonder Wheel« in die poetischen Bilder einer dramatischen Geschichte voller Leidenschaft, Gewalt und Verrat.

__ Es ist Bewegung und Fluss im Film, er hat einen lebhaften Sonnenuntergangs-Look aus Honky-Tonk-Nostalgie und eine bittersüße Stimmung aus lyrischer Verzweiflung, der er bis zur finalen Note treu bleibt. Er ist außerdem bemerkenswert gespielt.
– Variety

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Wonder Wheel
Moviemento-Programmzeitung
Nr 348 - Jänner 2018
Bestes Kino EuropasSommerkino 2018Kulinarisches Sommerkino 2018Grillen Chillen KickenPremiere: TarpaulinsCreep Night #4Rearview
schliessen [X]
Film der Woche: Dolmetscher