drucken

Die Tiere vom Hakkebakkewald

Dyrene i Hakkebakkeskogen

NO, 2016, 75 min, R: Rasmus A. Sivertsen 


empfohlen ab 5 Jahren

Klaus Klettermaus und sein Freund Morten leben mit Meister Hase und vielen anderen Tieren im Hakkebakkewald. Das Leben könnte wunderschön sein, wäre da nicht die ständige Angst, gefressen zu werden. Als Horaz der Igel versucht, Mortens Großmutter zu erjagen, schreibt Morten ein Gesetz, das den Tieren verbietet, sich gegenseitig zu fressen. Besonders Mikkel dem Fuchs fällt es schwer, sich daran zu halten. Als aber der kleine Bär Brummlemann von Menschen entführt wird, müssen alle Tiere zusammenhalten, um ihn wieder sicher nach Hause zu bringen.

In buntem Retro-Stil animiert und mit flotten Liedern untermalt, vermittelt dieser Film, dass alles gelingt, wenn man zusammenhält, und wird besonders unser jüngstes Publikum begeistern.

Norwegische Originalfassung, deutsch eingesprochen

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Die Tiere vom Hakkebakkewald
Bestes Kino EuropasRettet das Kulturland OÖKIK 2017/18National Theatre Live 17/18Premiere: Was uns bindetBuchpräsentation: Hans Hurch - Vom Widerschein des KinosAlp-Con Cinema Tour 2017
schliessen [X]
Film der Woche: The Square