drucken

Ihre beste Stunde

Their Finest

GB, 2016, 117 min, R: Lone Scherfig, K: Sebastian Blenkov, D: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy, Jack Huston, Jake Lacy, Jeremy Irons 


Tragikomödie um eine junge Frau, die 1940 in London als Drehbuchautorin für einen Film engagiert wird, der Optimus in harten Kriegszeiten versprühen soll.

London 1940. Catrin Cole braucht einen Job, um sich und ihren Freund, den Künstler Ellis Cole, über Wasser zu halten. Sie heuert beim Informationsministerium an. Dessen Filme sollen der Nation in Kriegszeiten wieder Mut und Hoffnung geben. Catrins Aufgabe als Drehbuchautorin ist es, einem der Skripte eine „weiblichere Note“ zu verleihen. Dabei trifft sie auf den ebenso brillanten wie zynischen Drehbuchautor Tom Buckley. Und während in London die Bomben fallen, machen sich Catrin und ihr wild zusammengewürfeltes Team rund um die inzwischen ein wenig in die Jahre gekommene Schauspielerlegende Ambrose Hillard daran, einen herzerwärmenden und zugleich ermutigenden Film zu drehen. Allerdings wird sie bald herausfinden, dass sich hinter der Kamera mindestens genauso viel an Komödie, Drama und Leidenschaft abspielt wie davor….
Geschichten können Leben retten. Lone Scherfig (ZWEI AN EINEM TAG, AN EDUCATION) macht sich die typisch britische Art zu Eigen, gekonnt Drama, Komödie und Romantik miteinander zu verbinden und erzählt mit feinem Humor und einem Sinn für hintergründige Dramatik eine Liebesgeschichte in schweren Zeiten.

__Ihre beste Stunde ist ein intelligentes Vergnügen und ein charmante Mischung mit Substanz und Biss. – LA Times

__Their Finest ist eine schonungslos charmante romantische Komödie [...] die den feinen Unterschied zwischen dem Erfreuen und Schmeicheln der Zuschauer kennt. - Variety

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Ihre beste Stunde
Moviemento-Programmzeitung
Nr 343 - Juli/August 2017
City-Kino Saal 2 Sessel SaleKIK 2017/18Sommerkino 2017Musikfilm Special: It was fifty years ago today! The Beatles: Sgt. Pepper & beyondKunst im Kino - Saison 2017
schliessen [X]
Film der Woche: Das Gesetz der Familie