Südwind
Filme des Monats - November


WELCOME TO SODOM
Donnerstag, 29. November, 18.30, Moviemento
Sodom nennen die Menschen in Accra die Deponie von Agbogbloshie – Europas größte illegale Müllhalde für weltweit angefallenen Elektroschrott – mitten in Afrika. Hier beginnt eine völlig neue, ungeahnte Wertschöpfungskette und damit verbunden auch Herausforderungen für die Menschen die damit leben müssen.
Im Anschluss ist Filmemacher Christian Krönes und die Sounddesigner Jürgen Kloibhofer und Felix Sturmberger für ein Gespräch zu Gast.

 

In Kooperation mit Südwind OÖ zeigt das Moviemento jeden Monat einen Film mit einer »Brise Südwind« – Filme von RegisseurInnen aus dem oder mit Blick in Richtung Süden bzw. auf die Welt, in der wir leben. 

Mehr zum entwicklungspolitischen Engagement von Südwind: www.suedwind.at/ooe

 


 
   

 

AK-Film des Monats
Dezember

AK-Kultur & Moviemento haben für Filmfreund_innen eine Kooperation vereinbart. Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass einmal monatlich gemeinsam ein Film vorgeschlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der Leistungskarte einen ermäßigten Eintrittspreis von 6 Euro zahlen. Für die jeweiligen Filme mit sozialem oder politischem Hintergrund werden Einführungsreferate angeboten. Das Einführungsreferat für den November-Film LEAVE NO TRACE hält der Linzer Filmwissenschafter Markus Vorauer, am Freitag, 7. Dezember, 20.30, Moviemento.

Das gesamte Kulturangebot der Arbeiterkammer finden Sie unter: www.ak-kultur.at


 

 

VHS-Film
mit Markus Voraurer

Freitag, 21. Dezember, 20.30, Moviemento
Filmgespräch mit Filmwissenschafter Markus Vorauer im Anschluss

LETO
Dreiecksgeschichte vor dem Hintergund der aufstrebenden Rockszene im Sankt Petersburg von 1981.



 

Klassik im Kino 18/19Rearview
schliessen [X]
Film der Woche: Astrid