drucken

Close

Close

BE/FR/NL 2022, 105 min, Franz./OmdtU, R: Lukas Dhont, K: Frank van den Eeden, D: Eden Dambrine, Gustav De Waele, Émilie Dequenne, Léa Drucker, Kevin Janssens, Igor van Dessel 


Einfühlsames Porträt zweier bester Freunde, die sich mit Beginn der Pubertät voneinander zu entfremden beginnen.

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, teilen alles miteinander und vertrauen sich. Als der Sommer endet, steht der Wechsel auf eine neue Schule an. Hier gerät ihre Freundschaft ins Wanken, mit tragischen Folgen.
CLOSE ist ein feinfühliges Drama über Nähe, Distanz und Entfremdung. Mit zärtlicher Präzision und einem unendlichen Verständnis für die Fragilität des Lebens an der Schwelle zum Erwachsenwerden erzählt Lukas Dhont die Geschichte einer innigen Freundschaft.

Einfühlsam und sehr präzise… mit einem unendlichen Verständnis für die Fragilität des Lebens an der Schwelle zum Erwachsenwerden…Dhonts junge Hauptdarsteller sind zum Niederknien gut. – Blickpunkt Film

Nächste Spieltermine:

Di. 7. Februar 17.45 Uhr OmU Movie 3
Mi. 8. Februar 15.45 Uhr OmU Movie 3
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Close
Moviemento-Programmzeitung
Nr 388 - Dezember 22 / Jänner 23
CE23SpecialsKinderkino SpecialsAhoi! KinoBilderbuchkinoKunst im Kino - Exhibition an Screen Klassik im Kino