drucken

Zeiten des Umbruchs

Armageddon Time

BR/US 2022, 115 min, Engl./OmdtU, R: James Gray, K: Darius Khondji, D: Banks Repeta, Anne Hathaway, Jeremy Strong, Anthony Hopkins, Jaylin Webb, Ryan Sell 


Autobiografisches Drama von James Gray über die Freundschaft eines schwarzen und eines weißen Jungen im Queens der Achtzigerjahre.

Queens Mitte der Achtzigerjahre, ein Stadtteil unter der Kontrolle des Immobilienentwicklers Fred Trump. Ein weißer Teenager studiert an der überwiegend weißen Kew Forest School, freundet sich dort mit einem der wenigen schwarzen Jungs an. Als nach einem gemeinsamen Vorfall nur der schwarze Junge verhaftet und in den Jugendknast gesteckt wird, lernt der weiße Junge eine bittere Lektion für seine Zeit als Erwachsener.
Cannes hatte immer schon ein großes Herz für James Gray: Drei Jahre nachdem er seinen Science-Fiction-Film AD ASTRA in Venedig vom Stapel rollen ließ, legt der New Yorker seinen persönlichsten, weil am stärksten autobiografisch gefärbten Filme über eine Jugend im Queens der Achtzigerjahre vor, in dessen Mittelpunkt eine Freundschaft zwischen einem weißen und einem schwarzen Jungen steht. Im Vorfeld wird vor allem die Darstellung von Anthony Hopkins als Großvater des weißen Jungen gelobt.

Nächste Spieltermine:

Mo. 28. November 18.00 Uhr OmU City 2
Di. 29. November 20.15 Uhr OmU City 2
Mi. 30. November 18.00 Uhr OmU City 2
Do. 1. Dezember 20.15 Uhr OmU City 2
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Zeiten des Umbruchs
SpecialsKinderkino SpecialsAhoi! KinoKunst im Kino - Exhibition an Screen Klassik im Kino