drucken

Dida

Dida

CH 2021, 78 min, R: Nikola Ilić, Corina Schwingruber Ilić, K: Nikola Ilić, Corina Schwingruber Ilić, Pablo Ferro Živanović 


Welche Verantwortung tragen Kinder, wenn ihre Eltern plötzlich auf sie angewiesen sind? Ein Sohn wird mit dieser Frage und den Konsequenzen seiner Migration konfrontiert.

Vor fünfzehn Jahren verliess Nikola Serbien und folgte seinem Herzen in die Schweiz. Seitdem teilt er sein Leben zwischen zwei Ländern und drei Frauen: seiner Mutter Dida, seiner Großmutter und seiner Frau. Seine Mutter ist lernbehindert und war immer von der Großmutter abhängig. Da die Großmutter immer älter wird, ruft Belgrad nun Nikola zurück in die Heimat. Wie kann er seiner Mutter helfen, ein unabhängiges Leben zu führen, ohne sein eigenes zu verpassen?

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Dida
SOKI22_bannerSpecialsPodiumBest of Cinema
schliessen [X]
SOKI 22