drucken

Stories from the Sea

Stories from the Sea

AT 2021, 86 min, OmdtU, R: Jola Wieczorek, K: Serafin Spitzer 


STORIES FROM THE SEA porträtiert Frauen auf verschiedenen Schiffen im Mittelmeer. Ob arbeitend, suchend oder entspannend, das Meer ist ihnen allen gleich. Drei Geschichten über einen Ort des Mutes, der Erinnerungen und der Sehnsüchte.

Seit eh und je ist das Mittelmeer einer der wichtigsten Dreh- und Angelpunkte der Welt. Es wird Tag und Nacht überquert, genutzt und genossen, gefürchtet und geliebt. STORIES FROM THE SEA porträtiert drei Frauen auf drei Schiffen, die diesen Meeresraum als Sehnsuchtsort, Arbeitsplatz und Ort menschlicher Begegnungen erleben.
Das allumfassende Wasser, die stete Wellenbewegung und der ferne Horizont sind Elemente, die alle Figuren verbinden, so unterschiedlich die Motivation, sich auf See zu begeben, in diesen drei Geschichten auch ist. Sensibel und beeindruckend spannend erzählt.

__ Ein Chor, der die Melodie des Mittelmeers singt. […] Jola Wieczorek hat in diesem interessanten Debüt nach einer Reihe von Kurzfilmen eine außergewöhnliche Sensibilität und große Regiereife bewiesen. Ihr STORIES FROM THE SEA ist eine Reise zu fernen Zielen, die uns unweigerlich wieder mit uns selber in Kontakt bringt. - Cinema Austriaco

__ Geheimnisvolles Kino. […] Für die stimmige, konzentrierte Schwarz-Weiß-Fotografie dieses heimischen Langfilmdebüts zeichnet der vielbeschäftigte Wiener Kameramann Serafin Spitzer verantwortlich. - Falter

Nächste Spieltermine:

Fr. 20. Mai 18.15 Uhr OmU Movie 3
So. 22. Mai 11.45 Uhr OmU Movie 3
18.30 Uhr OmU Movie 3
Di. 24. Mai 18.15 Uhr OmU Movie 3
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Stories from the Sea
Moviemento-Programmzeitung
Nr 383 - Mai/Juni 2022
SpecialsKunst im Kino - Saison 2020/21
schliessen [X]
Film der Woche: Meine schrecklich verwoehnte Familie