drucken

Oper: La Traviata

Royal Opera House Cinema Season 2021/22

GB 2022, 220 min, -, R: Richard Eyre, D: Pretty Yende, Stephen Costello, Dimitri Platanias, Kseniia Nikolaieva, David Shipley, Jeremy White 


In einer glamourösen und oberflächlichen Gesellschaft opfert eine Kurtisane für die Liebe alles.

Das Paris des 19. Jahrhunderts ist durch Kontraste geprägt: Glamour und Oberflächlichkeit, Liebe und Lust, Leben und Tod. Die Kurtisane Violetta singt bei ihren ergreifenden und leidenschaftlichen Begegnungen mit Alfredo and Germont einige der gefeiertsten Verdi-Arien, wie etwa die heitere "Sempre libera". Richard Eyres Inszenierung für die Royal Opera feierte vor Kurzem ihr 25. Jubiläum auf der Bühne des Royal Opera House, und dieses Jahr kehrt sie mit dem gefeierten Opernstar Pretty Yende in der Rolle der Violetta zurück.

Nächste Spieltermine:

So. 24. April 14.00 Uhr City 1
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Oper: La Traviata
FilmbrunchKlassik im Kino