drucken

Ballett: Die Cellistin (Doppelprogramm)

Royal Opera House Cinema Season 2019/20

GB 2020, 170 min, -, R: Cathy Marston 


Die Premiere des neuen Werkes von Cathy Marston, ergänzt durch "Dances at a Gathering" von Jerome Robbins.

Choreografin Cathy Marston ist ehemalige Associate Artist des Royal Opera House und Direktorin des Balletts in Bern. Sie ist international sehr stark gefragt. Die Inspiration für ihr erstes Werk für die Hauptbühne des Royal Ballet sind das tragische Leben und die Karriere der Cellistin Jacqueline du Pré.

Ergänzt wird die Premiere des neuen Werkes von Cathy Marston mit "Dances at a Gathering" von Jerome Robbins, laut "Ballett-Journal.de" ein "Meilenstein der Tanzgeschichte", erstmals aufgeführt 1969.

Nächste Spieltermine:

Do. 27. Februar 20.00 Uhr City 1
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Ballett: Die Cellistin (Doppelprogramm)
Premiere: Der TaucherFilm & Gespräch: Una PrimaveraPaint It BlackKlassik im Kino