drucken

Ballett: The Dante Project

Royal Opera House Cinema Season 2019/20

GB 2020, 200 min, -, R: Wayne McGregor 


Dantes Göttliche Komödie ist eine epische Reise durch das Jenseits.

Das Gedicht wurde inspiriert vom Schmerz Dantes in seinem eigenen Exil und zeichnet seinen Weg von der Krise zur Offenbarung nach. In diesem neuen Werk arbeitet der bahnbrechende Hauschoreograf des Royal Ballet, Wayne McGregor, mit einem preisgekrönten Team zusammen – dem zeitgenössischen Komponisten Thomas Adès, Künstlerin Tacita Dean, Lichtdesignerin Lucy Carter und Dramaturgin Uzma Hameed – um uns Dante und seine außergewöhnliche Vision näherzubringen.

Thomas Adès / Ballett in drei Akten
Gesamtdauer: 3 Stunden (180 min)
Choreografie Wayne McGregor

Nächste Spieltermine:

Mi. 3. Juni 19.15 Uhr City 1
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Ballett: The Dante Project
Premiere: Der TaucherFilm & Gespräch: Una PrimaveraPaint It BlackKlassik im Kino