drucken

Captain Fantastic

Captain Fantastic

US 2016, 118 min, R: Matt Ross, K: Stéphane Fontaine, D: Viggo Mortensen, George Mackay, Samantha Isler, Annalise Basso u.a. 


Vielschichtiges Drama über einen gesellschaftskritischen Vater und seine sechs Kinder, die in idyllischer Natur aufwuchsen und eine Reise in die Realität, ins wirkliche Amerika, antreten müssen.

Ben Cash und seine Frau haben der Zivilisation den Rücken gekehrt, ihre sechs Kinder selbst unterrichtet und mit ihnen in der idyllischen Natur des amerikanischen Nordwestens autark gelebt. Als Bens Frau nach schwerer Krankheit stirbt, bricht die Familie auf, ihren letzten Willen zu erfüllen. Dafür müssen sie ihr Paradies verlassen, auf dem Weg zu den Großeltern durch Amerika und eine Welt reisen, die sie nur aus Büchern kennen. Dieses Abenteuer führt zur Prüfung ihrer Ideale und verändert aller Leben.
In Sundance und in Cannes wurde die zweite Regiearbeit von Schauspieler Matt Ross sehr positiv aufgenommen. Völlig zu Recht, denn obwohl CAPTAIN FANTASTIC die Konfrontation von Utopie und Realität nicht immer subtil erzählt, bereist dieser Roadtrip stets auch die Grauzonen - auch in der Zeichnung der erwachsenen Figuren, die zwischen Sympathie und Ablehnung oszillieren. Das Urteil bleibt dabei dem Zuschauer überlassen, der hin und her gerissen ist zwischen Bewunderung und Verstörung, zwischen Solidarisieren und Hinterfragen.

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Captain Fantastic
SpecialsKunst im Kino - Saison 2020/21
schliessen [X]
Film der Woche: Meine schrecklich verwoehnte Familie