drucken

Blood Simple

Blood Simple

USA 1994, 95 min, R: Joel Coen , D: John Getz, Frances McDormand, Dan Hedaya, M. Emmet Walsh 


Tief im Herzen von Texas. Eine attraktive, junge Ehefrau flieht in die Arme eines Angestellten ihres unwissenden Ehemannes. Erst einem schwerfälligen Privatdetektiv gelingt es, ihn von der Untreue seiner Frau zu überzeugen. Fortan lässt der Ehemann nichts unversucht, mit blinder Besessenheit den Mord an dem Paar zu arrangieren. doch die vermeintlich simple Bluttat ist leichter gedacht als getan! Was als perfekter Mord geplant war, geht entsetzlich schief: Der Anstifter wird selbst zum Opfer - und die Liebenden zu ahnungslosen Zielscheiben eines berechnenden und verzweifelten Killers. 1984 ließen die Coen-Brüder ihr sensationelles Debüt erstmals auf ein gänzlich unvorbereitetes Publikum los und sorgten mit dem pechschwarzen Thriller für anhaltende Gänsehaut. 1999 haben sich die beiden noch einmal hingesetzt und ihren Film überarbeitet: Er wurde neu geschnitten und - ungewöhnlich für einen Director"e;s Cut - um vier Minuten gekürzt. Ursprünglich wurde der Film nur in Mono veröffentlicht. Die Dialog-spuren wurden nun komplett gesäubert und das Ganze für Dolby Digital abgemischt. Der Soundtrack schließlich enthält neue Musikstücke.

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Blood Simple
Klassik im Kino 18/19Retrospektive: Alfred HitchcockPremiere: Welcome to SodomKollektiv Okabre: Night of the living Dead
schliessen [X]
Film der Woche: Angelo