LA FLOR

>Das 14-stündige Kinoprojekt LA FLOR ist einfach beglückend.< - Die Zeit

Der Film ist in sechs Episoden unterteilt. Diese sechs Episoden sind auf acht Akte verteilt,
wir fassen diese wiederum in vier Blöcken zusammen:
 
Block 1:
Sa 7. September, 19.00
Einführung von Mariano Llinás (Regie)
Akt 1: entspricht der Episode 1, eine Hommage an die B-Movies der 60er und 70er Jahre //
Akt 2: ein Musical über Leidenschaft und Liebe mit einem geheimnisvollen Touch (= Episode 2)
 
Block 2:
Do 19. September, 17.00
Akt 3: Episode 3 beginnt mit einer Entführung und lässt eine figurenreiche Spionagegeschichte folgen //
Akt 4: Die Spionagegeschichte führt unsere vier Heldinnen nach Europa (Fortsetzung Episode 3) //
Akt 5: Wenn Spioninnen lieben (oder so tun sollen, als ob)
 
Block 3:
Do 26. September, 19.15
Akt 6: In dieser 4. Episode geht es sehr magisch und mysteriös zu //
Akt 7: Fortsetzung der 4. Episode, der Regisseur greift aktiv ins Geschehen ein, es wird immer geheimnisvoller…
 
Block 4:
Do 3. Oktober, 21.00
Akt 8: enthält die 5. Episode, eine Verbeugung vor einem französischen Filmklassiker, sowie die 6. und letzte Episode, in der vier Frauen nach Jahren in der Wüste in die Zivilisation zurückkehren
 
Eintritt:
regulärer Kinoeintritt pro Akt (9,-)
vergünstigter Preis beim Besuch von zwei Akten (14,-)
 
Zum Reservieren bitte auf den jeweiligen Akt klicken.
Premiere: Der TaucherFilm & Gespräch: Una PrimaveraPaint It BlackKlassik im Kino
schliessen [X]
Film der Woche: But Beautiful