Psychoanalyse im Kino

Der Kinostart der Verfilmung von Robert Seethalers Roman "Der Trafikant" bringt diesen Herbst die Psychoanalyse auf die Leinwand. Eine gute Gelegenheit, sich ausführlicher mit Sigmund Freud und der Psychoanalyse im Kino zu befassen. Zum 40jährigen Bestehen des Arbeitskreises für Psychoanalyse in Linz zeigt das Moviemento im Oktober drei historische Spielfilme über Geschichte, Entstehung und Anwendung der Psychoanalyse. Zu jedem Filmklassiker gibt es eine Einführung sowie anschließende Diskussion mit Psychoanalytiker_innen des Arbeitskreises.


Mittwoch, 10. Oktober, 20.00, Moviemento
FREUD

Einführung: Adalbert Eisenriegler, Linz

Freitag, 12. Oktober, 20.00, Moviemento
DER TRAFIKANT

Mittwoch, 17. Oktober, 20.00, Moviemento
GEHEIMNISSE EINER SEELE
Einführung: Rainer Gross, Wien

Donnerstag, 25. Oktober, 20.00, Moviemento
ICH KÄMPFE UM DICH (SPELLBOUND)
Einführung: Beate Hofstadler, Wien

Klassik im Kino 18/19Julius Caesar - National Theatre LiveRearviewPremiere: Back to the FatherlandFilmreihe: Psychoanalyse im KinoFilmreihe: Zwischen den KriegenCreep Night #5