FRAU. MACHT. FILM


3. - 5. Oktober, Moviemento


Frauen und ihre Leistungen in der männerdominierten Filmbranche sichtbar machen: Das will die Kooperation des Frauenbüros der Stadt Linz und des Moviemento. Filme spiegeln nicht nur die Gesellschaft wider, in der sie entstehen, sie schaffen mit ihren Bildern auch einen veränderten Blick auf unsere Welt. Genau wie die ausgewählten Filme mit ihren spannenden Frauenpersönlichkeiten in all ihrer Vielfalt und Widersprüchlichkeit. 

»Die ausgewählten Filme eröffnen verschiedene Perspektiven auf das Leben von Frauen. Ich wünsche allen BesucherInnen interessante und spannende Frauen-Film-Tage.«
– Frauenstadträtin Mag.a Eva Schobesberger

Die aus Berlin stammende Filmbloggerin 
Sophie
 Charlotte Rieger (filmlöwin.de) wird durch die drei Abende führen. 
 

PROGRAMM
Mi 3. Oktober

17.00 Podiumsdiskussion, Solaris
18.00 Preview: CIAO CHERIE - in Anwesenheit von Nina Kusturica
20.15 Premiere: MARLINA - DIE MÖRDERIN IN VIER AKTEN
 
Do 4. Oktober
18.00 Premiere: ER SIE ICH
20.15 Premiere: AVA

Fr 5. Oktober
18.00 Premiere: BONJOUR PARIS
20.15 BAR BAHAR
22.00 Just A Friday, Solaris


Sa 6. Oktober

22.00 WONDER WOMAN (OF),  City-Kino
 
 
Die Broschüre hier zum Download.
 
 



Eine Initiative von Frauenstadträtin Mag.a Eva Schobesberger

 

Frau.Macht.Film 2018Grüne FilmTage 50+RearviewFilmreihe: Zwischen den KriegenPremiere: Weapon of ChoicePremiere: Zu ebener Erde
schliessen [X]
Film der Woche: Cops